1. Shop
  2. Lebensmittel
  3. Fleisch
  4. Bergfleisch für Heutage
Du hast eine Frage zu diesem Produkt?

Bergfleisch für Heutage

CHF 65.00

100% Trockenfleisch vom Rind

Kräftiger Fleischgeschmack, dezente Rotweinnote. Das macht das proteinreiche Bergfleisch aus. Ob beim Heuen auf steilen Wiesen oder unter der Laube bei einem Apéro mit Freunden – das Fleisch ist sowohl sättigend und gleichzeitig Genuss pur.

Vorrätig

Logo Geprüft durch KernGrün

Ökologisch

Gefüttert nur mit Gras & Heu

Tierfreundlich

Von rund 10 jährigen Alp-Tieren

Regional

100% aus Graubünden

ohne Pökelsalz

Ohne Nitritpökelsalz oder andere Zusatzstoffe

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Gewicht: mind. 330 gr
Zutaten: Berg-Rindfleisch, Wein, Alpensalz, Gewürze. Ohne Pökelstoffe wie Nitrit und Nitrat / ohne Zusatzstoffe / ohne Allergene.
Kategorie: Fleisch, Lebensmittel, Neuste Entdeckungen

Hast du gewusst?

  • Wenn du das Stück Fleisch 20 Minuten vor dem Geniessen aus der Kühle nimmst, können sich die Aromen voll entfalten.
  • Wenn du den Baron für längere Zeit lagerst, kann sich weisser bis hellgrauer Edelschimmel bilden. Das soll dich nicht beunruhigen! Der Edelschimmel schützt das Fleisch während der Reifung und du kannst ihn bedenkenlos mitessen oder einfach abwischen.

Nährwerte pro 100 gr: 931kJ / 221 kcal Energie; 5.4 g Fett; 0 g Kohlenhydrate; 43 g Eiweiss; 4.2 g Salz

Schlagwörter: alpahirt, Fleisch aus Mutterkuhhaltung, Fleisch kaufen, fleisch ohne pökelsalz, Fleisch online bestellen, fleisch von alpahirt, mageres rindsfleisch, Mutterkuh, pökelsalzfrei, rindsfleisch mutterkuh, trockenfleisch ohne nitritpökelsalz, trockenfleisch ohne pökelsalz

1. Herkunft

Das Fleisch für das Bergfleisch stammt von Kühen, die auf Mutterkuhbetrieben in Graubünden gelebt haben. Die Kühe sind durchschnittlich zehn Jahre alt, haben rund acht Nachkommen und sieben Sommer auf der Alp verbracht.

2. Fütterung

Die Tiere ernähren sich ihr Leben lang nur von Gras und Heu, allenfalls noch etwas Silage im Winter. Kraftfutter erhalten sie nie. Die vitaminreichen Alpenkräuter und das frische Gras hält die Tiere nicht nur gesund und machen das Fleisch aromatisch, es ist auch die ökologischste Art der Fütterung dieser wunderbaren Wiederkäuer.

3. Zusammensetzung

Für das Bergfleisch werden Fleischstücke der Huft, des Rückens oder solche vom Stotzen verwendet. Diese sehr hochwertigen Stücke der Kuh legt Alpahirt am Stück für 3-5 Monate in eine Lake aus Rotwein, Kräuter und Salz. Danach trocknet er sie für weitere Monate, bis sie das vielleicht unverfälschteste Stück Trockenfleisch sind, das es gibt.

4. Ohne Zusätze

Für alle Fleischprodukte verwendet Alpahirt ausschliesslich natürliche Zutaten. Er verzichtet vollständig auf Pökelsalze wie Nitrit oder Nitrat und das Fleisch enthält weder Zucker noch andere Zusatzstoffe oder Allergene.

5. Lagerungshinweis

Am besten bewahrst du das Trockenfleisch im kühlen Keller oder auch im Kühlschrank auf. Nach dem Öffnen solltest du den Plastik ganz entfernen. Das angeschnittene Stück kannst du in ein leicht feuchtes, sauberes Stoff- oder Leintuch wickeln.

Alpahirt mit Kuh auf der Weide
KernGruen-Kreis

Alpahirt

Bei diesem Trockenfleisch steht das Tierwohl an erster Stelle. Alpahirt stellt hochwertige Produkte ohne Nitritpökelsalz und andere künstliche Zusätze her.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Passend zu diesem Produkt