Du hast eine Frage zu diesem Produkt?

Merlot

CHF 36.00

Weich und fruchtig

Die gut eingebundenen Tannine und ein fruchtiger Abgang machen diesen Merlot aus dem Norden Zürichs zu einem charaktervollen Wein mit starkem Körper. Er passt du zu vielen Speisen wie Gemüseauflauf, einem Lammbraten aber auch herbstlichen Pilzgerichten.

Vorrätig

Aroma

Eukalypusnoten, dunkle Früchte

Farbe

granatrot

Natürlich

spontanvergoren, unfiltriert

Passt zu

Gemüseauflauf, Carpaccio, Hartkäse

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Inhalt: 0.75 cl
Jahr: 2019
Zertifizierung: BioSuisse, Demeter
Traubensorten: 100 % Merlot
Volumenprozent: 13 Vol.-%
Ausbau: 12 Monate im Barrique
Kategorie: Neuste Entdeckungen, Rotwein, Wein, Wein & Spirituosen

Räuschling ist eine sehr alte Sorte, die schon zur Römerzeit kultiviert wurde. Die Abstammung ist nicht genau geklärt, es könnte aber ein Direktabkömmling einer Wildrebe sein. Am Zürichsee, im Limmattal und in Uhwiesen wird sie seit Urzeiten angebaut. Bei der Familie Besson-Strasser erhält der Räuschling seit Beginn den Stellenwert, der ihm gebührt. Er wird hier sogar als Demeter Wein angebaut.

Durch gezielte Zucht im Rebberg konnte der Schwachstelle der Sorte, eine unzureichenden Blühfestigkeit und starke Verrieselung,  entgegengewirkt werden. Das sicherte den Anbau dieser filigranen ursprünglichen Traubensorte.

Seit Generationen pflegen die Uhwieser Winzer die Zürcher Rebsorte Räuschling am sonnigen Cholfirsthang. Dieser edle Weisswein mit seiner dezenten Frucht und eleganten Säure ist ein idealer Apéro- oder Fischbegleiter.

Im Bouquet findet man bei diesem Demeter Wein Gartenkräuter, Feuersteinnoten, fruchtige und blumige Noten von Akazienblüten. Er hat einen lebhaften und rassigen Auftakt im Gaumen, ist frischer und ausbalanciert mit einem Zusammenspiel zwischen Rasse und Cremigkeit. Ein eleganter Wein mit gutem Lagerpotenzial.

Schlagwörter: besson strasser, besson strasser wein, Bio Weisswein, Biowein Schweiz, Bioweine Schweiz, Demeter, nadine strasser, Räuschling, Wein, Weisswein, Zürcher Weisswein

1. Ursprung

Das Weingut Besson-Strasser liegt in Uhwiesen direkt an der Grenze des Kantons Zürich zu Schaffhausen. Die insgesamt 6 ha Weinberge verteilen sich auf verschiedene Flächen direkt in der Nähe des Rheinfalls. Die Trauben des Albi wachsen in Gächelingen.

2. Anbau

Seit 2004 werden die Reben auf dem Weingut Besson-Strasser nach biologisch-dynamischen Richtlinien kultiviert. Bodenfruchtbarkeit, die Widerstandskraft der Reben und die Qualität der Ernte wird mit organischer Düngung und natürlichen Pflanzenschutzmitteln gewährleistet.

3. Verarbeitung

Die Trauben werden von Hand gelesen und schonend, ohne Maischepumpe verarbeitet. Es erfolgt eine Spontanvergärung durch die natürlich im Weinberg und im Keller vorkommenden Hefearten, ohne Zusatz von speziell gezüchteten Weinhefen. Einige Weine erhalten eine leichte Filtration, die meisten Weine werden nicht filtriert. Die Schwefelzugabe ist minimal.

4. Ausbau

Die Weine bei Besson-Strasser werden lange auf der Hefe ausgebaut. Dies erfolgt in kleinen Behältern aus Holz, Beton, Ton oder Stahl. Es wird nicht nach Rezept gearbeitet; das Winzerpaar begleitet jeden Wein, um die Persönlichkeit zu fördern.

Weingut Besson-Strasser: Nadine und Cédric mit ihren Kindern
KernGruen-Kreis

Weingut Besson-Strasser

Diese biodynamischen Weine haben Charakter und begeistern immer wieder. Produziert im Einklang mit der Natur, direkt am Rheinfall.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Passend zu diesem Produkt