Du hast eine Frage zu diesem Produkt?

Linguine

CHF 7.50

Besonders bekömmliche Pasta aus Hartweizenmehl

Toskanische Linguine aus der Hartweizengriess-Sorte „Senatore Capelli“. Die schonende Trocknung der Pasta bewahrt die Nährstoffe und das Aroma der antiken Sorte. Der Gluteingehalt der Pasta ist gering. Damit sind sie sehr gesund und bekömmlich!

Vorrätig

Ursprung

Maremma, Toskana

Passt zu

Saucen jeglicher Art, pfannengeschwenkte Speisen

Gluteingehalt

sehr gering

Zertifizierung

Demeter

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Menge: 500 gr
Getreidesorte: Hartweizen "Senatore Capelli" (autochthone Sorte)
Kategorie: Getreide & Pasta, Lebensmittel

Gut zu wissen

Fakten und Informationen

1. Anbau

Sequerciani bewirtschaftet im Süden der Toscana 100 Hektaren nach biologisch-dynamischen Prinzipien. Umgeben von Wald ist die Fläche Teil eines grossen Ökosystems. Der Verzicht auf Pestizide und chemische Düngung sowie der Anbau alter, resistenter Sorten, trägt zum gesunden Fortbestehen dieses Systems bei.

2. Ökologie

Alte Weizensorten wachsen höher und haben härtere Spelzen. So sind sie zwar anfälliger auf Wind und Regen, aber im Gegensatz zu konventionellen Züchtungen nicht so leicht für Pilze und Schädlinge erreichbar. Sie benötigen viel weniger Pflanzenschutzmittel.

3. Verarbeitung

Das Getreidemehl der Pasta wird "kalt" auf der Steinmühle gemahlen. Damit ist es weniger raffiniert als handelsübliches Mehl. Dieses "semi-integrale" Mehl hat dadurch einen viel höheren ernährungsphysiologischen Wert.

4. Gesundheit

Der Geschmack der Sorte Senatore Capelli ist intensiv und sie hat hervorragende Nährwerte: Sie ist ballaststoffreich, enthält Mineralien, Vitamine und Antioxidantien. Der Eiweissgehalt ist hoch. Das macht die Pasta kompakt, auch wenn sie ohne Eier zubereitet werden.

5. Gluteingehalt

Antike Weizensorten wie Senatore Capelli und Verna enthalten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Stärke- und Glutengehalt. Der Glutenanteil insgesamt ist geringer als bei Pastasorten mit Mehr moderner Getreidearten. Es macht die Pasta nicht nur bekömmlicher, sondern fördert auch die Aufnahme von Mineralsalzen und Calcium.

Auf dem Demeter-zertifizierten Landwirtschaftsbetrieb Sequerciani werden autochthone Weizensorten wie „Verna“oder „Senatore Cappelli“ angebaut. Diese einheimischen uralten Sorten wurden züchterisch nicht verändert. Sie sind weder auf starke Mineraldüngung noch auf Behandlungen mit Fungiziden oder Herbiziden angewiesen. Damit eignen sie sich für die extensive, ökologische Landwirtschaft.

Senatore Capelli wird auf dem Feld bis zu 1,80 m hoch. Der Geschmack dieser Weizensorte ist intensiv und sie hat hervorragende Nährwerte: Sie ist ballaststoffreich, enthält Mineralien, Vitamine und Antioxidantien. Der Eiweissgehalt ist hoch. Das macht die Pasta kompakt, auch wenn sie ohne Eier zubereitet werden.

Das Mehl wird schonend auf der Steinmühle gemahlen. Die Inhaltsstoffe bleiben so erhalten. Der Gluteingehalt der Sorten, die bei Sequerciani angebaut werden, ist verträglicher als der von hochgezüchteten Industriesorten. Er wirkt sich auch positiv auf den Schutz der Herzzellen aus, senkt den Cholesterinwert und Trigyceride und verbessert Marker für Arteriosklerose.

Schlagwörter: alte Weizensorten, authochtone Sorten, Demeter, Demeter Landwirtschaft, Demeter Lebensmittel, glutenarme Pasta, Hartweizen
im Weinkeller vom Sequerciani
KernGruen-Kreis

Sequerciani

Mit Freude an der Natürlichkeit, viel Hingebung und einer tiefen Verbundenheit mit dem Ort werden bei Sequerciani Wein, Olivenöl, Mehl und Pasta hergestellt.

Passend zu diesem Produkt

Unsere Kunden finden…

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Menü