Tipps & Tricks, Über Produkte
Keine Kommentare

    Feuchttücher selber machen – so einfach geht’s!

    Hand aufs Herz: sauber und hygienisch mögen wir es alle. Ob wir nun erwachsener Single oder frisch gebackene Eltern sind. Viele benutzen tagtäglich Feuchttücher, sei es um die Hände nach dem Einkaufen zu reinigen, um ihre intimen Bereiche sauber zu halten oder den Kinderpopo zu waschen.

    Gekaufte Feuchttücher enthalten oft umstrittene Parabene, synthetische Duftstoffe und reizenden Alkohol. Zudem verursachen sie als Einweg-Produkt sehr viel Abfall. Wir zeigen dir eine hautverträgliche und abfallfreie Alternative!

    Bei den selbstgemachten Feuchttüchern entscheidest du selbst, welche Inhaltsstoffe du nutzen möchtest oder was deinem Kind guttut. Hier geben wir dir eine Anleitung mit Vorschlägen für Zutaten.

    1. Nimm dir 10 Waschtücher und lege sie in eine Feuchttücher-Box (eine sehr einfache aber effektive Falttechnik, damit du die Tücher später gut herausziehen kannst, gibt es z.B. in diesem Video)
    2. 200 ml Wasser abkochen und mit einem Teelöffel Mandelöl mischen (Mandelöl ist fettreich und eignet sich besonders gut für die Pflege trockener und empfindlicher Babyhaut!)
    3. Die Mischung über die Tücher giessen und die Tücher sanft darin eindrücken.
    4. Die Tücher lassen sich so gut verschlossen ein paar Tage aufbewahren.
    5. Wenn du die Tücher gebraucht hast, kannst du sie in einen robusten Kosmetikbeutel geben oder auch in ein Bienenwachstuch einwickeln.
    6. Danach bei 60 °C waschen und immer wieder neu machen!

     

    Danke Melanie von naturtuch.ch für diese tolle Anleitung!

    Werde Teil der KernGrün-Familie!

    Profitiere von Angeboten und Tipps und Tricks! Melde dich jetzt für unseren Newsletter an,
    um nichts mehr zu verpassen und werde Teil unserer KernGrün-Familie!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
    Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
    Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
    Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

    Weitere Blogbeiträge