Spurenlos – Hocker

Vom Baum bis hin zum Wohlbefinden in hoher Qualität. Die Gebrüder Mähr aus Feldkirch haben ihre Arbeit einer nachhaltigen Wertschöpfung aus regionalen Ressourcen, einer umweltschonenden Verarbeitung und einem modernen Design verpflichtet.
Land: Österreich

    Produkte von Spurenlos

    Werde Teil der KernGrün-Familie!

    Profitiere von Angeboten und Tipps und Tricks! Melde dich jetzt für unseren Newsletter an,
    um nichts mehr zu verpassen und werde Teil unserer KernGrün-Familie!

    Mann sitzt auf Spurenlos Hocker und schaut auf ins Tal

    Spurenlos Möbeldesign

    Mähr Gmbh & Co KG
    6800 Feldkirch-Nofels AT
    spurenlos.at

    Hinter Spurenlos stehen die jungen freakigen Brüder Wolfgang und Christoph Mähr in Feldkirch. Schweisstreibende Arbeit liegt ihnen und die Liebe zum Natürlichen steht gross auf ihrer Fahne. Der Name “Spurenlos” ist sinngebend für das konsequente Ziel der Hersteller: nachhaltige Designs aus Holz herzustellen, lokale Rohstoffe zu verwenden und keine Spuren zu hinterlassen, sollte eines der Stücke irgendwann ausgedient haben.

    Die 100 % kompostierbaren Hocker sind der erste Wurf der genialen Brüder Mähr. Das Holz stammt aus dem österreichischen Tirol, das Stroh der Sitzauflage von umliegenden Bauern und die Polsterauflage von einer kleinen Firma im Tirol, die heimische Wolle zu funktional edlen Produkten verarbeitet.

    Der ergonomische Hocker unterstützt ein gesundheitsförderndes Körpergefühl, durch die konvexe Form der Fussunterseite wird der Nutzer gezwungen, ständig leichte Balance zu halten, was die Rücken- und Schenkelmuskulatur stärkt.

    Weitere Produzenten