Rotauf – Kleider aus der Schweiz

Das Bündner Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, performance-starke Outdoorbekleidung zu 100 % in der Schweiz zu produzieren und auf umweltschädliche Chemikalien zu verzichten. Und das zu fairen Preisen.
Land: Schweiz

    Produkte von ROTAUF

    Merino Pants

    CHF 138.00
    Die lange Merino-Seide Unterwäsche von ROTAUF ist perfekt als First Layer für sportliche…

    Merino Pants

    CHF 138.00
    Die lange Merino-Seide Unterwäsche von ROTAUF ist perfekt als First Layer für sportliche…

    Merino Pullover

    CHF 238.00
    Er ist leicht, atmungsaktiv und klein verstaubar. Zeitlos und vielseitig einsetzbar: Ob am…

    Merino Pullover

    CHF 238.00
    Er ist leicht, atmungsaktiv und klein verstaubar. Zeitlos und vielseitig einsetzbar: Ob am…

    Merino-Seide Langarmshirt

    CHF 128.00
    Das Merino-Seideshirt von ROTAUF ist super geeignet als erste Schicht für sportliche Aktivitäten.…

    Merino-Seide Langarmshirt

    CHF 128.00
    Das Merino-Seideshirt von ROTAUF ist super geeignet als erste Schicht für sportliche Aktivitäten.…

    Merino-Seide T-Shirt

    CHF 115.00
    Das Merino-Seide T-Shirt von ROTAUF ist super geeignet für sportliche Aktivitäten, aber auch…

    Werde Teil der KernGrün-Familie!

    Profitiere von Angeboten und Tipps und Tricks! Melde dich jetzt für unseren Newsletter an,
    um nichts mehr zu verpassen und werde Teil unserer KernGrün-Familie!

    ROTAUF: Nachhaltige Kleider aus der Schweiz

    FLINK production GmbH
    Barblanstrasse 4, 7000 Chur

    Die Textilindustrie ist eine der dreckigsten weltweit. Deswegen ist es hier sehr wichtig, auf wirklich gute – das heisst nachhaltig produzierte, qualitativ hochwertige und langlebige – Alternativen zu setzen. ROTAUF ist so eine Alternative. Das Unternehmen arbeitet konsequent und kommuniziert transparent – in allen Belangen.
    Die Bekleidung wird zu 100 % in der Schweiz genäht. Auch die meisten Stoffe werden hierzulande produziert. Dafür arbeitet ROTAUF mit über 15 Schweizer Textilunternehmen zusammen, zum Beispiel mit der Rundstrickerei Aldo Nägeli AG aus Ermatingen, der Färberei Johann Müller AG aus Strengelbach, der Weberei Alumo aus Appenzell und den Nähereien Nähstall aus Alt St. Johann, Wams aus Buchs sowie Wimo AG aus Rothrist.

    Es ist ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie, den Produktionsstandort Schweiz zu erhalten und die Textilproduktion nicht in Billiglohnländer zu verlagern. Rotauf hilft, Schweizer Handwerk und das damit verbundene Knowhow zu sichern. Die Rohstoffe werden, wo möglich ebenfalls aus der Schweiz bezogen, etwa Schafwolle aus den Bündner Bergen. Dort, wo dies nicht möglich ist, wird auf höchste Qualität und Fairness geachtet.

    Der grösste Teil des Verkaufspreises geht denn auch an die Schweizer Näherinnen, an die Weber, Färber, Bäuerinnen und weiteren Menschen, die in den Produktionsprozess involviert sind. Die Kostenstruktur ist klar und transparent. Geschäftsbeziehungen sind persönlich und basieren auf Vertrauen.
    ROTAUF auf lässt seine Stoffe im Labor von Greenpeace auf schädliche Chemikalien testen und geht Produzenten direkt an, wenn sich Rückstände nachweisen lassen. Sie hat sich als einzige Schweizer Outdoor-Marke der DETOX Kampagne von Greenpeace verpflichtet, dem weltweit härtesten unabhängigen Standard der Textilbranche.
    Das Team von ROTAUF ist mit grosser Leidenschaft und positiver Verbissenheit daran, wirklich nachhaltige Kleidungsstücke mit top Performance zu produzieren. Kompromisslos und ehrlich.

    Weitere Produzenten

    Menü