1. Unser Marktplatz
  2. /
  3. Essen
  4. /
  5. Bio-Fleisch
  6. /
  7. Aubrac Jungrind-Mischpaket

Aubrac Jungrind-Mischpaket

CHF 195.00CHF 370.00
Auswahl zurücksetzen

Das Fleischpaket enthält Entrecôte, Hackfleisch, Geschnetzeltes, Burger, Braten, Saftplätzli, à la minute Plätzli, Siedfleisch und Voressen. Beim 10 kg Paket sind zudem Schnitzel und Filet dabei.

Das Aubrac-Fleisch ist sehr zart und hat eine feinfaserige Marmorierung. Die dreiwöchige Reifung verleiht ihm einen einzigartigen Geschmack. Es ist saftig und enthält einen geringen Fettanteil, was es leicht verdaulich macht.

Lieferzeit: 05. Mai 2021
Auslieferung: per Post am vermerkten Lieferdatum. Die Lieferung ist im Preis inbegriffen. Bitte zusätzliche Infos unten beachten!
Inhalt: bitte Gewicht und Portionierung auswählen, dann erscheint der genaue Inhalt

Für Freunde:

Nachhaltig und artgerecht

  • Aus Mutterkuhhaltung
  • Fütterung nur mit hofeigenem Bio-Futter, kein Kraftfutter
  • Der Hof ist NaturaBeef-zertifiziert
  • Stressfreie Schlachtung beim nahegelegenen Dorf-Metzger

Portionierung Das Fleisch wird portioniert vakuumiert. Du kannst bei der Bestellung angeben, ob es für 2 oder 4 Personen portioniert sein soll.

Lieferung Deine Gourmet-Stücke werden gekühlt und nicht gefroren geliefert. Damit bleibt der volle Geschmack der Edelstücke wie Entrecôte, Filet und Braten erhalten (nicht tiefgefroren sind die Edelstücke ca. 3 Tage im Kühlschrank haltbar, Hackfleisch sollte sofort verwendet oder tiefgefroren werden). Das Paket wird per Post geliefert. Es ist wichtig, dass Du spätestens am Abend des Liefertags zuhause bist, um die Stücke zu kühlen resp. einzufrieren.

Tipp zur Aufbewahrung Alle Stücke sind vakuumiert und portioniert und können so perfekt tiefgefroren werden. Damit sind sie bis zu einem Jahr haltbar. Für den besten Geschmack das tiefgefrorene Fleisch am Tag vor der Verwendung in den Kühlschrank legen. Wenn es schnell gehen muss, kann das tiefgefrorene Fleisch auch im warmen Wasserbad in 20 Minuten aufgetaut werden.

Haltung Die Rinder bleiben rund 10 Monate in der Herde und damit bei ihrer Mutter. Darunter befindet sich auf der hofeigene Stier Anton. Die Kühe verbringen viel Zeit auf der Weide, haben grossen Auslauf und fressen nur bestes, hofeigenes Biofutter. So wächst das Fleisch langsam heran und ist dadurch besonders hochwertig. Dank der Fütterung mit hofeigenem Gras enthält es besonders viele Vitamine und Eiweiss. Da die Rinder im nahegelegenen Dorf zum Metzger gebracht werden, haben sie einen stressfreien Tod.

 

Mehr zum Thema

Willst Du mehr zu einem nachhaltigen Fleischkonsum erfahren? Lies unseren Blog und erfahre, wie Du ohne schlechtes Gewissen Fleisch essen kannst. Jetzt den Blog lesen

Artikelnummer: HAHU-001
Kategorie: Alle, Bio-Fleisch, Essen
Schlagwörter: Aubrac, Fleisch, Naturabeef

Passend zu diesem Produkt

Menü